Neubesetzung Hans Bidstrup wird Geschäftsführer bei Vescore Deutschland

Leitet die Niederlassung von Vescore Deutschland in München: Hans C. Bidstrup

Leitet die Niederlassung von Vescore Deutschland in München: Hans C. Bidstrup

Hans C. Bidstrup ist zum Geschäftsführer von Vescore Deutschland, der Asset-Management-Tochter der Bankengruppe Raiffeisen Schweiz, berufen worden. Von München aus soll er als Leiter des Bereiches Institutionelle Kunden Deutschland in erster Linie den Vertrieb ausbauen.

Bidstrup kommt vom Fondsanbieter Nordea Asset Management in Königstein, bei der er als Vorstandsmitglied seit über neun Jahren tätig war. Zuvor arbeitete er seit 1994 in diversen Führungspositionen bei verschiedenen Banken in Deutschland. 

Vescore Deutschland ist eine 100-prozentige Tochter des gleichnamigen Schweizer Mutterhauses und operiert in Deutschland und Österreich mit 30 Mitarbeitern. Sie wird von den Standorten in Basel, Zürich und St. Gallen unterstützt.