von Blackrock Neuberger Berman holt Expertin für alternative Investment-Strategien

Michelle Dunne heuert bei Neuberger Berman an

Michelle Dunne heuert bei Neuberger Berman an: Die Expertin für alternative Investment-Strategien kommt von Blackrock. Foto: Charles Sturge für Neuberger Berman

Neuberger Berman hat Michelle Dunne für die Umsetzung von alternativen Strategien geholt. Sie wird bei dem privaten Investment Manager gemeinsam mit Jamie Wong die Beratung von Kunden bezüglich alternativer Investment-Strategien in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Afrika) leiten und eng mit ihrem Pendant in Nordamerika, Lesley Nurse, zusammenarbeiten.

Dunne verfügt über 25 Jahre Erfahrung und kommt von Blackrock, wo sie zuletzt ebenfalls verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von alternativen Strategien für globale, lokale und spezialisierte Berater in der gesamten EMEA-Region verantwortlich war. Zuvor hatte sie verschiedene Funktionen bei Blackrock mit Schwerpunkt auf dem Vertrieb alternativer Anlagen für institutionelle Anleger. Bevor sie zu der US-Investmentgesellschaft kam, war sie bei Credit Suisse, Pioneer Global Investments und Goldman Sachs.