Netzwerk- und Wissens-Plattform Family Office Academy gegründet

Family Office Academy – so heißt das neugegründete Projekt vom Beratungsunternehmen Center for Social and Sustainable Products (CSSP). „Die Family Office Academy ist die erste Plattform für Family Offices, die Wissensvermittlung, internationale Netzwerke und Ausbildung des Nachwuchs mit den Möglichkeiten des Digitalisierungszeitalters in Einklang bringt“, erklärt Oliver Oehri, Gründungspartner der CSSP, die Ziele der Gründung. Ein weiteres Ziel: Liechtenstein im internationalen Family-Office-Wettbewerb besser zu positionieren.

Das Angebot umfasst eine Online-Learning-Bibliothek, die Zugang zu vielen Informationen zu den Themen Family Office, Governance, Legal Structures, Asset Management und Philanthropie bieten soll. Zusätzlich bietet die Family Office Academy seinen Nutzern die Möglichkeit in kleinen Online-Sitzungen mit Experten zu sprechen, um ihre Fragen zu beantworten.

Das Projekt sei durch eine private Initiative im Jahr 2012 entstanden. Die jetzige Gründung durch das CSSP wird von einigen Partnern unterstützt, unter anderem das Bayerische Finanz Zentrum, die Credit Suisse, das Family Office Panel, ING Investment Management und den Indexanbieter MSCI (ESG).