Von Private Debt Fintech Oddo BHF AM baut den institutionellen Vertrieb aus

Christine Huk ist neu bei Oddo BHF AM

Christine Huk ist neu bei Oddo BHF AM: Sie kommt vom Private-Debt-Fintech Crosslend Foto: Oddo BHF

Das Team, welches institutionelle Kunden bei Oddo BHF Asset Management in Deutschland betreut, erhält Verstärkung durch Christine Huk. Als Investmentspezialistin im Frankfurter Büro ist sie seit Anfang August für den Bereich Private Assets insbesondere für Private Equity und Private Debt zuständig. Sie unterstützt Ferdinand Dalhuisen, Co-Leiter Private Equity und Markus Geiger, Leiter Private Debt bei allen Aktivitäten mit institutionellen Investoren von der Kundenbetreuung über die Strukturierung bis hin zu regulatorischen Fragen. Berichten wird sie an Stefan Steurer, stellvertretender Leiter des institutionellen Vertriebs.

Huk war zuvor Direktorin beim Private-Debt-Fintech Crosslend für die Betreuung deutscher Versicherungen, Pensionskassen und Pensionsfonds verantwortlich. Zuvor war sie beim Infrastruktur-Equity-Team der Investmentboutique Palladio Partners. Sie begann ihre Karriere bei HSBC, bei der sie als Produktspezialistin im Alternative Investment Team in Düsseldorf und London für die Strukturierung, den Vertrieb sowie für die Auswahl und Due Diligence von Alternative Fonds zuständig war.