Nachfolger von René Hermanns Apobank beruft Leiter Portfoliomanagement

Rückt an die Spitze seiner Abteilung auf: Timo Steinbusch.  | © Apobank

Rückt an die Spitze seiner Abteilung auf: Timo Steinbusch. Foto: Apobank

Personelle Veränderung im Asset Management der Apobank: Timo Steinbusch hat die Funktion des Leiters Portfoliomanagement übernommen. Der Wechsel, von dem zuerst das Online-Portal „Citywire“ berichtet hatte, wurde dem private banking magazin auf Anfrage bestätigt. Steinbusch folgt auf René Hermanns, der sich den Angaben der Bank zufolge persönlich verändern möchte. Wohin es ihn konkret zieht, ist noch unklar.

Steinbusch war 2011 von der Sparkasse Aachen zur Apobank gestoßen, für die er seitdem als Senior Portfoliomanager im Team von Hermanns tätig war. Hermanns wechselte 2006 von der Raiffeisenbank Heinsberg?als Portfoliomanager in die Vermögensverwaltung der Apobank. 2007 übernahm er die Gruppenleitung Backoffice Portfoliomanagement, 2012 stieg er zum Abteilungsleiter Portfoliomanagement auf.