Nachfolger von Reinhard Krafft Rothschild & Co beruft Leiter Wealth Management Deutschland

Straßenschild in Frankfurt am Main: Die Rothschild & Co Vermögensverwaltung hat ihren Sitz in der Börsenstraße 2-4. Vor Ort übernimmt ab September Henrik Herr die Verantwortung des deutschen Wealth Management der Schweizer Bank. | © imago images / imagebroker

Straßenschild in Frankfurt am Main: Die Rothschild & Co Vermögensverwaltung hat ihren Sitz in der Börsenstraße 2-4. Vor Ort übernimmt ab September Henrik Herr die Verantwortung des deutschen Wealth Management der Schweizer Bank. Foto: imago images / imagebroker

Henrik Herr übernimmt zum 1. September die Leitung der Wealth-Management-Aktivitäten der Finanzgruppe Rothschild & Co in Deutschland. Als Geschäftsführer der deutschen Vermögensverwaltungstochter mit Sitz in Frankfurt tritt der langjährige Credit-Suisse-Manager die Nachfolge von Reinhard Krafft an. Krafft habe sich im besten Einvernehmen entschieden, das Unternehmen nach neun Jahren in dieser Position zu verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen.

Deutschland ist für Rothschild & Co eigenen Angaben zufolge der viertwichtigste Wealth-Management-Markt nach Frankreich, Großbritannien und der Schweiz. Mit Henrik Herr übernimmt nun ein erfahrener Private-Banking-Fachmann die Leitung des Geschäfts. Er war zuvor – nach Stationen bei der Deutschen Bank – seit 2002 in verschiedenen Führungspositionen für die schweizerische Bank Credit Suisse tätig. Zuletzt leitet Herr seit 2015 das Private Banking des Instituts in Deutschland und Österreich.