Nachfolger von Ramona Golz Kontora KVG mit neuem Geschäftsführer

Wird dritte Geschäftsführer bei der Kontora Kapitalverwaltungsgesellschaft aus Hamburg: Henning Landsiedel

Wird dritte Geschäftsführer bei der Kontora Kapitalverwaltungsgesellschaft aus Hamburg: Henning Landsiedel Foto: Kontora Family Office

Henning Landsiedel ist Anfang Juli in die Geschäftsführung der Kontora Kapitalverwaltungsgesellschaft berufen worden. Zusammen mit den langjährigen Geschäftsführern Stephan Buchwald und Berndt Otternberg leitet er künftig den Investment-Arm der Kontora-Gruppe, einem Multi Family Office aus Hamburg.

„Manche Investments lassen sich am besten über individuelle Fondsstrukturen und Prozesse darstellen. Hier können wir als Kontora-Gruppe außergewöhnliche Lösungen anbieten“, so Landsiedel zu seiner neuen Tätigkeit als Geschäftsführer.

Der 37-Jährige wechselte 2018 zu Kontora und war als Portfoliomanager in der KVG in der Auswahl, Strukturierung und Umsetzung von alternativen Investments tätig. Zuvor arbeitete Landsiedel rund sieben Jahre für das Emissionshaus AHS Fondskonzept und war dort unter anderem Fondsmanager.

Gleichzeitig scheidet die bisherige dritte Geschäftsführerin Ramona Golz aus dem Führungsgremium aus und wird Ende September dieses Jahres aus der Kontora-Gruppe ausscheiden. Sie war für über zehn Jahre Teil des Unternehmens und zuletzt für drei Jahre in der Leitungsposition, die Landsiedel übernimmt.