Nachfolger von Dirk Wehmhöner Berenberg beruft Leiter Wealth Management Hamburg

Klaus Naeve ist seit 2007 bei der Berenberg Bank tätig. Ab 2019 übernimmt er im Haus die Leitung des Wealth Management Hamburg, | © Berenberg Bank

Klaus Naeve ist seit 2007 bei der Berenberg Bank tätig. Ab 2019 übernimmt er im Haus die Leitung des Wealth Management Hamburg, Foto: Berenberg Bank

Klaus Naeve übernimmt bei der Berenberg Bank zum 1. Januar 2019 die Leitung des Wealth Management Hamburg, wie eine Sprecherin des Hauses auf Nachfrage des private banking magazin bestätigt. Er folgt in dieser Position auf Dirk Wehmhöner, der sich ab dem nächsten Jahr vollständig auf die Leitung des Wealth Management Deutschland konzentrieren wird. Nach Abgang von Angela Müller-Valkyser hatte sich die Berenberg Bank im Wealth Management von ihrer Doppelspitze verabschiedet. Naeve berichtet in seiner neuen Funktion direkt an seinen Vorgänger Wehmhöner.

Die Berenberg Bank trage mit diesem Schritt dem Wachstum in Hamburg Rechnung, so die Sprecherin. Naeve ist seit 2007 beim Hamburger Traditionshaus und leitete bisher das Team, das für die ganzheitliche Beratung von Unternehmern und Stiftungen verantwortlich ist sowie das Kompetenzzentrum für Stiftungen und Non-Profit-Organizations. Seine bisherige Rolle als Teamleiter wird nicht nachbesetzt, heißt es.

Vor seinem Einstieg bei der Berenberg Bank war Naeve im Sparkassensektor tätig. Nach klassischer Bankausbildung folgten Qualifizierungsmaßnahmen zum diplomierten Bankbetriebswirt an der Frankfurt School of Finance and Management, zum Private Banker an der European Business School sowie zum zertifizierten Stiftungsberater an der Deutschen Stiftungsakademie.