Nachfolger von Corina Golze Apobank beruft Regionalleiter Ost aus eigenen Reihen

Mathias Kaulfürst leitet seit 1. März 2018 das Private Banking im Marktgebiet Ost der Deutschen Apotheker- und Ärztebank. | © Apobank

Mathias Kaulfürst leitet seit 1. März 2018 das Private Banking im Marktgebiet Ost der Deutschen Apotheker- und Ärztebank. Foto: Apobank

Die Bank der Ärzte und Apotheker hat aus den eigenen Reihen einen Nachfolger für Corina Golze bestimmt: Mathias Kaulfürst ist seit 1. März 2018 Leiter Private Banking Marktgebiet Ost, wie das Institut auf Nachfrage des private banking magazin mitteilt. Vorher war er als Vertriebsmanager Private Banking für die Region tätig.

In seiner neuen Funktion sei Kaulfürst zuständig für die fachliche Weiterentwicklung des Private Bankings im Marktgebiet Ost. Er soll an den verantwortlichen Marktgebietsleiter Martin Steinkühler berichten.

Golze hat nach mehr als fünf Jahren als Private-Banking-Leiterin der Region Ost zum 1. April 2018 ein neu gegründetes Team bei der Weberbank übernommen. Zu ihrer neuen Einheit gehören auch drei Kollegen, die zuvor ebenfalls im Private Banking der Apobank tätig waren.