Nachfolger von Andrea Baron MFS Investment Management beruft Deutschlandchef

Markus Hampel wird Leiter für die deutschsprachigen Länder bei MFS IM und folgt damit Andrea Baron nach.

Markus Hampel wird Leiter für die deutschsprachigen Länder bei MFS IM und folgt damit Andrea Baron nach.

MFS Investment Management hat einen neuen Managing Director Deutschland: Markus Hampel übernimmt die Leitung des Wholesale- und Privatkundengeschäfts in Deutschland. Er tritt in die Fußstapfen von Andrea Baron, der seit 2011 bei MFS Managing Director für das Geschäft im deutschsprachigen Raum war.

Hampel kommt vom französischen Fondshaus Métropole Gestion, wo er seit 2009 das Geschäft in den deutschsprachigen Ländern leitete. In seiner neuen Position berichtet er an Matthew Weisser, Managing Director und Leiter des europäischen Wholesale-Geschäfts von MFS. Hampel soll zusammen mit Sebastian Hesse und dem MFS-Team in der Frankfurter Niederlassung arbeiten.

Hampels Vorgänger Markus Baron wird dem Unternehmen auch weiterhin treu bleiben: Er ist in die Mailänder Niederlassung von MFS gewechselt, um von dort das Wholesale-Geschäft in Italien zu steuern.