Nachfolger für Marco Hauschildt Cord Sürie leitet künftig Hamburger Niederlassung von Sal. Oppenheim

Der neue Leiter der Hamburger Niederlassung von Sal. Oppenheim: Cord Sürie

Der neue Leiter der Hamburger Niederlassung von Sal. Oppenheim: Cord Sürie

Die Privatbank Sal. Oppenheim hat einen Nachfolger für ihre Hamburger Niederlassung gefunden: Cord Sürie übernimmt zum 1. April die Leitung. Das teilt das Bankhaus mit. Sürie war in den vergangenen vier Jahren bereits Stellvertreter des bisherigen Leiters Marco Hauschildt.

Sürie verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Unternehmern und Unternehmerfamilien. Vor Sal. Oppenheim leitete er unter anderem mehrere Jahre lang als Generalbevollmächtigter die Hamburg Niederlassung des Bankhauses Julius Bär.

Alle Posten besetzt

Neuer stellvertretender Leiter der Niederlassung in Hamburg wird Christian Rose. Er hat mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Betreuung, Vermögensplanung und -allokation vermögender Privatkunden.

Der bisherige Leiter der Hamburger Niederlassung, Hauschildt, wechselt in die erweiterte Geschäftsleitung von Sal. Oppenheim. Dort verantwortet er das Privatkundensegment und damit auch das Private Banking.