Private-Banking-Vorstand gesucht Sparkasse Vorderpfalz ernennt Vorstandvorsitzenden

Private-Banking-Vorstand gesucht: Sparkasse Vorderpfalz ernennt Vorstandvorsitzenden

Die Sparkasse Vorderpfalz hat die Nachfolge von Vorstandschef Rüdiger Linnebank geregelt: Thomas Traue, zuletzt unter anderem zuständig für das Vorstandsressort Firmenkunden und Private Banking, wird künftig an der Spitze der Sparkasse stehen.

Der 55-jährige, der seit 2006 in verschiedenen Funktionen für die Sparkasse tätig ist,  wird am 1. April 2018 den Vorsitz von Linnebank übernehmen, der zeitgleich als Vorstandsvorsitzender zur Sparkasse Köln-Bonn wechselt.

Um Traues bisherige Vorstandsstelle nachzubesetzen, wird diese bundesweit ausgeschrieben.