Nachfolge von Christian Wenger Falcon ernennt Verwaltungsratspräsidenten

Roberto Grassi: Der Finanzexperte folgt auf Christian Wenger, der das Institut verlässt.  | © Falcon Private Bank

Roberto Grassi: Der Finanzexperte folgt auf Christian Wenger, der das Institut verlässt. Foto: Falcon Private Bank

Die Schweizer Falcon Private Bank hat einen Nachfolger für den scheidenden Christian Wenger präsentiert: Roberto Grassi übernimmt mit sofortiger Wirkung die Position des Verwaltungsratspräsidenten.

Grassi verfügt den Angaben zufolge über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Branche. Zuletzt war er seit 2001 Chef des Beratungsunternehmens Fidinam Group mit Sitz in Lugano. Grassis Berufung war nötig geworden, nachdem Wenger parallel zum Abgang von Falcon-Chef Walter Berchtold für das vierte Quartal sein Ausscheiden angekündigt hatte.

Berchtolds Aufgaben hat Martin Keller übernommen. Neben Grassi besteht der Verwaltungsrat aus dessen Vize Cyril Latroche und den einfachen Mitgliedern Marc Bernegger und Dominik Schärer.