Nachfolge steht bereits fest Michael Gillessen verlässt Vermögensverwalter-Office von Berenberg

War seit Juli 2013 Leiter des Berenberg Vermögensverwalter-Office: Michael Gillessen  | © Anna Mutter

War seit Juli 2013 Leiter des Berenberg Vermögensverwalter-Office: Michael Gillessen Foto: Anna Mutter

Nach fünf Jahren ist Schluss: Die Berenberg Bank und Michael Gillessen, Leiter des dortigen Vermögensverwalter-Office, gehen künftig getrennte Wege. Wie es für den 55-Jährigen weitergeht, ist noch unklar.

Gillessen war im Juli 2013 zur Berenberg Bank gewechselt. Zuvor war er in gleicher Verantwortung bei Hauck & Aufhäuser tätig gewesen. Zum Betreuungsgeschäft von Vermögensverwaltern war er in seiner Zeit bei der UBS (Bereich: Financial Intermediaries) von 2001 bis 2008 gekommen.

Sein Nachfolger auf dem Posten des Leiters Vermögensverwalter-Office steht bereits fest. Lorenz Behnke wird ab 1. Oktober dieses Jahres die Aufgabe übernehmen. Der 55-Jährige war zuletzt Niederlassungsleiter für die DZ Privatbank in Hamburg.

Für Behnke ist es eine Rückkehr zum alten Arbeitgeber, denn vor seinem Engagement im genossenschaftlichern Bereich leitete er von 2001 bis 2011 bei der Berenberg Bank das Kooperationsgeschäft. Damals schaffte es die Berenberg Bank unter anderem im Sparkassen-Bereich mit einigen Instituten in der Vermögensverwaltung zu kooperieren.