Musterprozess zu Cum-Ex steht an Staatsanwaltschaft durchsucht erneut Frankfurter Kanzlei

Blickpunkt Frankfurt am Main: In der Mainmetropole geraten Banken und Anwaltskanzleien wegen mutmaßlicher Cum-Ex-Aktiengeschäfte zunehmend stärker ins Visier der Steuerfahnder.

Blickpunkt Frankfurt am Main: In der Mainmetropole geraten Banken und Anwaltskanzleien wegen mutmaßlicher Cum-Ex-Aktiengeschäfte zunehmend stärker ins Visier der Steuerfahnder. Foto: Getty Images

Weiterlesen auf manager-magazin.de