Wholesale-Geschäft M&G ernennt Leiter für den Privatbanken- und Family-Office-Vertrieb

Philipp Kowollik von M&G

Philipp Kowollik von M&G: Er arbeitet künftig mit Privatbanken, Wealth Managern und Family Offices zusammen. Foto: M&G

Philipp Kowollik übernimmt bei M&G den Vertrieb an Privatbanken und Family Offices. Kowollik startet ab Dezember und wird von Frankfurt aus für den Asset Manager tätig sein. Der 42-Jährige verantwortet über alle Anlageklassen hinweg die Zusammenarbeit mit Privatbanken, Wealth Managern und Family Offices aus Deutschland und Österreich und berichtet an Werner Kolitsch, der bei M&G Vertriebschef für die Dach-Region ist.

 

Philipp Kowollik arbeitet seit mehr als 15 Jahren im Fondsvertrieb und kommt von Columbia Threadneedle Investments, wo er seit 2010 als Vertriebsdirektor für Privatbanken, Family Offices und institutionelle Investoren verantwortlich war. Er begann seine berufliche Laufbahn 2005 bei Société Generale Asset Management und betreute dort als Vertriebsmanager Geschäfts- und Privatbanken, Versicherungen und Stiftungen sowie Family Offices in Deutschland und Österreich. Philipp Kowollik studierte Betriebswirtschaftslehre an der European Business School in Oestrich-Winkel und ist Diplom-Kaufmann.