Multi Family Office

Alois Graf arbeitet ab sofort für Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement: Der Neuzugang übernimmt die neu geschaffene Position des Abteilungsleiters Privatkunden. Für institutionelle und semi-institutionelle Kunden haben die Münchner bereits zuvor Steffen Berndt an Bord geholt. [mehr]

[TOPNEWS]  Chefanleger der Sparkassen-Versicherung

„Das ist eine aufsichtsrechtliche Fiktion”

Auch in Zeiten von Magerzinsen reserviert Peter-Henrik Blum-Barth von der SV Sparkassen-Versicherung einen Großteil des Kapitalstocks für Zinspapiere. Warum er das tut und wie er das Risiko von Staatsanleihen bewertet, erklärt er im Gespräch. [mehr]

[TOPNEWS]  Daniel Kalczynski und Anke Sahlén

Deutsche Bank trennt Doppelspitze im Wealth Management

Der Umbau des Wealth Management Europa der Deutschen Bank schreitet voran: So ist das Tandem an der Spitze der deutschen Einheit ab sofort passé. Eine Leitung für Deutschland allein wird es künftig nicht mehr geben. [mehr]

Feri Trust sucht einen Direktor für den Vertrieb an institutionelle Kunden. Zu den Aufgaben gehört der Ausbau der Geschäftsbeziehungen und der Aufbau neuer Verbindungen zu Vermögensverwaltern, Dachfondsmanagern und Multi-Family-Offices. [mehr]

Erlaubnis zur Finanzportfolioverwaltung

32-KWG-Lizenz zum Kauf gesucht

Über das Web-Portal „anleger24.de“ sucht ein namentlich nicht genannter Finanzdienstleister eine 32-KWG-Finanzportfolioverwaltungs-Lizenz. Eine gesellschaftliche Hülle sei man bereit im Rahmen eines Inhaberkontrollverfahrens zu übernehmen. [mehr]

Nicht jeder Finanzprofi kann und will mit den Global Investment Performance Standards (GIPS) etwas anfangen. Dabei schaffen sie Transparenz in der Analyse der Wertentwicklung von Investments. Eine Reform soll noch mehr Vorteile bringen. [mehr]

Das Kontora Family Office hat zwei Teamchefs an Bord geholt: Peer-German Geercken und Daniela Niesitka arbeiten ab sofort für die Hamburger. Weitere Stellen sind ausgeschrieben, darunter die des Leiters Private Equity. [mehr]