Multi Family Office

Von der Frankfurter Bankgesellschaft

Brehmer & Cie. holt Leiter Reporting

Das Frankfurter Multi Family Office Brehmer & Cie. verstärkt sich personell im Reporting-Bereich. Der Neue kommt von der Frankfurter Bankgesellschaft. [mehr]

Die Corona-Krise ist für viele Menschen eine belastende Zeit, gesundheitlich und wirtschaftlich. Es ist aber auch eine Zeit, die uns allen Chancen bietet, insbesondere gesellschaftspolitisch, heißt es im wöchentlichen Mandantenbrief des WSH Family Office. [mehr]

[TOPNEWS]  Belastungsprobe für die Organisation

Das Corona-Virus als Stresstest für Family Offices

Gerade in Krisenphasen können (Multi) Family Offices ihr Können unter Beweis stellen. Wie vielfältig dieser Stresstest für das Dienstleistungsspektrum, die Organisation und die Mitarbeiter sein kann, hat sich Stefan Freytag von der Deutschen Oppenheim Family Office überlegt. [mehr]

[TOPNEWS]  WSH-Brief an betreute Familien

Vermögen werden in der Krise aufgebaut

Ist mein Vermögen insgesamt in der Covid-19-Krise richtig aufgestellt, um weiteren Belastungsfaktoren trotzen zu können? Diese und weitere Fragen seiner betreuten Familien beantwortet das WSH Family Office im Format WSH-Brief, dessen Frequenz das Düsseldorfer Multi Family Office in der derzeitigen Gemengelage erhöht. [mehr]

Leiter Intermediäre Deutschland

Pictet Asset Management befördert Walter Liebe

Gebührende Anerkennung nach genau zehn Jahren Zugehörigkeit: Pictet Asset Management hievt Walter Liebe in die strategische Rolle des Leiters Intermediäre Deutschland, in der der erfahrene Investmentstratege neue Vertriebswege bei Banken, Vermögensverwaltern und Multi Family Offices einschlagen soll. [mehr]

[TOPNEWS]  Plus weiterer Geschäftsführer

HQ Trust holt Chefökonomen der Allianz

HQ Trust stockt seine Führungsspitze auf: Das Multi Family Office hat einen weiteren Geschäftsführer sowie erstmals einen Chefökonomen berufen. Letzterer ist in der Branche eine feste Größe. [mehr]

Trennung vom Risikomanagement

Kontora beruft Compliance-Chef

Das Multi Family Office Kontora wertet die Compliance auf: Mit Christian Lobsien haben die Hamburger künftig einen Mitarbeiter, der sich ausschließlich um das Thema kümmert. Der 59-Jährige bringt umfangreiche Erfahrung mit. [mehr]

[TOPNEWS]  Chef der Deka-Fondstochter

Stefan Keitel übernimmt Chefposten der HQ Holding

Deka-Investment-Chef Stefan Keitel übernimmt ab August den Chefposten der neu gegründeten Dachgesellschaft HQ Holding, worunter mit HQ Trust, HQ Capital und HQ Asset Management die Beteiligungen der Familie Harald Quandt fallen. Zudem benennt man den sechsköpfigen Aufsichtsrat. [mehr]

Das Hamburger Multi Family Office Honestas ist auf der Suche nach einem Junior Family Office Manager. Den erfolgreichen Bewerber erwartet ein vielfältiges Aufgabenspektrum in einem kleinen, engagierten Team. Mitzubringen ist eine einschlägige Ausbildung oder ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium. [mehr]

Seite 2 / 29