Multi Family Office

[TOPNEWS]  Vorsitzender Joachim Faber

Familie Harald Quandt schafft zentralen Aufsichtsrat

Noch existiert das Gremium nicht, der künftige Vorsitzende steht aber bereits fest: Die Familie Harald Quandt will für ihre diversen Finanzdienstleister einen zentralen Aufsichtsrat schaffen. Der designierte Chefaufseher kommt von der Deutschen Börse. [mehr]

3 Prozent Rendite im zweiten Quartal

Ölfonds hält an Staatsanleihen fest

Die Kapitalanlagen des norwegischen Staatsfonds sind im zweiten Quartal weiter gewachsen. Während die Renditen für solide Anleihen fallen, vertraut die Kapitalsammelstelle mehr denn je auf Aktien und eine weitere Anlageklasse. [mehr]

[TOPNEWS]  32-KWG-Lizenz aufgegeben

Trevias Family Office stellt Geschäftsbetrieb ein

Erst vor anderthalb Jahren hatte man zum Multi Family Office umfirmiert, nun verschwindet Trevias vom Markt: Das Hamburger Unternehmen befindet sich in Abwicklung, auch die Bafin-Lizenz hat man zurückgegeben. Zwei der Geschäftsführer haben mit dem Tertium Family Office bereits ein neues Unternehmen gestartet. [mehr]

[TOPNEWS]  Roundtable zu Unternehmerfamilien

„Sie müssen Mit-Unternehmer sein“

Der Beratungsbedarf von Unternehmerfamilien ist groß. Gleiches gilt jedoch meist für deren Unwillen, Beratung anzunehmen. Sieben Branchenexperten über den Weg vom Dienstleister zum Sparringspartner. [mehr]

Kritik an Gewerbemietpreisbremse

JLL fordert schnellere Baugenehmigungen

Der Berliner Senat macht sich für eine Mietpreisbremse für Gewerbeimmobilien stark. Das Beratungshaus Jones Lang Lasalle sieht die Pläne kritisch und macht Gegenvorschläge. [mehr]

Institutionellen Investoren ist es wichtig, dass die Unternehmen in ihrem Portfolio den Übergang in eine kohlenstoffarme Zukunft meistern. Was bei der Analyse von Konzernen und Börsenindizes zu beachten ist, erläutert Viola Lutz. [mehr]

[TOPNEWS]  Geschäftsbereich aktive Vermögensverwaltung

Deutsche Oppenheim Family Office beruft weiteren Vorstand

Die Deutsche Oppenheim Family Office hat Oliver Leipholz zum Vorstand bestellt. Er verantwortet die aktive Vermögensverwaltung, die er zuvor als Abteilungsleiter geführt hatte. Sein Vorgänger übernimmt andere Aufgaben. [mehr]