Fokus auf Immobilien Multi Family Office Pamera erweitert Geschäftsführung und Team

Jürgen Bleicher

Jürgen Bleicher: Er rückt zu den Gesellschaften Christoph Zapp und Karl Freiherr Groß in die Geschäftsführung des Multi Family Office Pamera auf. Foto: PAMERA

Das Multi Family Office Pamera Real Estate Partners hat bereits Ende des vergangenen Jahres Jürgen Bleicher in die Geschäftsführung berufen. Er verantwortet vor allem die Geschäftsbereiche Projektentwicklung und Asset Management beim auf Immobilien spezialisierten Family Office und arbeitet mit Christoph Zapp und Karl Freiherr Groß von Trockau zusammen. Die beiden Gesellschafter bleiben Teil der Geschäftsführung.


Bleicher ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und Gründer von Valcor Real Estate. In den vergangenen 20 Jahren war der 56-Jährige im Bereich Investments, Projektentwicklungen und Asset Management unter anderem für Axa, IVG Immobilien, KGAL und Frankonia tätig. Er arbeitet von München und Gräfelfing aus für Pamera.

Außerdem erweitert Paul Wrobel als Senior Asset Manager das Team und den neu gegründeten Standort Berlin/Potsdam, von dem er aus Objekte und Projekte im Norden und Osten Deutschlands betreuen soll. Der 38-Jährige kommt von Sonar Real Estate zu Pamera und war zuvor unter anderem für Barings Real Estate und Argoneo Real Estate tätig.

Pamera verwaltet über 1,2 Milliarden Euro

Pamera verwaltet nach eigenen Angaben ein Vermögen von über 1,2 Milliarden Euro und erstellt für vermögende Kunden Immobilienportfolios. Dazu betreut das 2010 gegründete Unternehmen über 70 Objekte und Projekte an 24 Standorten in Deutschland, hauptsächlich mit den Nutzungsarten Büro, Wohnen und Hotel.