Multi Family Office National-Bank Vermögenstreuhand beruft Geschäftsführer

Stefan Lammerding war zuletzt mehr als drei Jahre Geschäftsfüher der KVG der Dr. Peters Group in Dortmund

Stefan Lammerding war zuletzt mehr als drei Jahre Geschäftsfüher der KVG der Dr. Peters Group in Dortmund: Im Mai 2022 wechselt der 51-Jährige nach Essen und zieht in die Geschäftsführung des Multi Family Office der National-Bank ein. Foto: National-Bank

Stefan Lammerding wird zum 1. Mai 2022 Mitglied der Geschäftsführung der National-Bank Vermögenstreuhand (NVBT). Er kommt von der Dr. Peters Group in Dortmund und war dort zuletzt Geschäftsführer bei der Dr. Peters Asset-Finance GmbH & Co. KG Kapitalverwaltungsgesellschaft und der DP Invest, dem lizensierten Vertriebsinstitut der Gruppe.

Beim Investment und Asset Manager war der 51-Jährige insbesondere verantwortlich für die Koordination des Neugeschäftes. Zu Lammerdings weiteren beruflichen Stationen zählen die Ostsächsische Sparkasse in Dresden und die Commerzbank, bei der der Diplom-Bankbetriebswirts bis zum Gebietsfilialleiter für Westfalen mit Sitz in Dortmund aufstieg.

„Stefan Lammerding steht für breit gefächerte Expertise“, sagt Dr. Markus Guthoff, Mitglied des Vorstandes der National-Bank. „Hinzu kommt, dass seine Verbundenheit mit der Rhein-Ruhr-Region hervorragend zu der regionalen Ausrichtung der NBVT passt.“