VAG- und SRI-konform Invesco erweitert Targeted-Returns-Fondsfamilie

Managt den Multi-Asset-Fonds Invesco Global Targeted Returns Select: David Millar

Managt den Multi-Asset-Fonds Invesco Global Targeted Returns Select: David Millar

Der Fondsanbieter Invesco Asset Management bringt den Multi-Asset-Fonds Invesco Global Targeted Returns Select (WKN: A14 3D2), kurz GTR Select, auf den Markt. Fondsmanager David Millar ist es grundsätzlich erlaubt, weltweit in allen Anlageklassen einschließlich Währungen, Immobilien oder Volatilität zu investieren.

Dabei orientiert sich der GTR Select jedoch an den Maßgaben des Versicherungsaufsichtsrechts (VAG) sowie an denen für sozial verantwortliches Investieren (SRI). Ramschtitel mit einer Bonitätseinstufung unterhalb B- oder etwa landwirtschaftliche Rohstoffe finden damit nicht den Weg ins Portfolio.

Zwecks Risikostreuung des Portfolios soll der Fonds immer mindestens fünf eigenständige Anlageideen aus mindestens drei verschiedenen Anlageklassen halten. Ziel ist eine Bruttorendite von 5 Prozent über dem 3-Monats-Euribor bei einer Volatilität, die weniger als halb so hoch sein soll wie die der globalen Aktienmärkte.