Münchner Vermögenstag Vermögensverwalter-Treff geht in die 5. Runde

Die V-Bank lädt ein: Am 7. Mai findet wieder der Münchner Vermögenstag statt

Die V-Bank lädt ein: Am 7. Mai findet wieder der Münchner Vermögenstag statt

Vor fünf Jahren ins Leben gerufen, ist der Münchner Vermögenstag der V-Bank mittlerweile zu einer Institution geworden. Rund 500 Vermögensverwalter und mehr als 30 Aussteller nehmen am Donnerstag, dem 7.Mai am Branchentreff der Top-Vermögensverwalter teil. Die Besucher erwarten knapp 25 spannende Vorträge und Workshops, die zahlreiche Themen von Aktien, über Anleihen, Mischfonds und Immobilienanlagen bis hin zu Regulierungsvorschriften abdecken.

Wieder dabei ist Universitätsprofessor Hartwig Webersinke. Der Dekan an der Hochschule Aschaffenburg stellt die Ergebnisse der jüngsten Vermögensverwalterumfrage vor. Auch die Kölner Vermögensverwaltung Flossbach von Storch ist wieder mit von der Partie. Kurt von Storch, Gründer und Vorstand des Unternehmens erklärt in seinem Vortrag, warum Aktien unbedingt in jedes Portfolio gehören.

Zum ersten Mal dabei ist Peter Müller, Richter am Bundesverfassungsgericht. Er spricht über die Geldwertstabilität, die Eurokrise und das Verfassungsrecht.

Abschließend findet ein Barbecue mit Musik auf der Terrasse – oder, bei schlechtem Wetter, in der Lobby – des Hotels statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Weitere Informationen sowie das Anmelde-Formular finden Sie hier.