Sanktionsfolgen „Uninvestierbar“: MSCI prüft Rauswurf russischer Aktien aus Indizes

Die Zentrale von Gazprom in Moskau

Die Zentrale von Gazprom in Moskau: Auch Aktien des russischen Energiekonzern könnten bald aus den MSCI-Indizes fliegen. Foto: Imago Images / agefotostock

Weiterlesen auf capital.de