Als Leiter Geschäftsentwicklung Daniel Landgraf wechselt zu Kanam Grund

Neuzugang bei Kanam Grund Institutional: Daniel Landgraf wird Leiter der Geschäftsentwicklung.

Neuzugang bei Kanam Grund Institutional: Daniel Landgraf wird Leiter der Geschäftsentwicklung. Foto: Kanam Grund

Das im Jahr 2000 gegründete Immobilieninvestment-Unternehmen Kanam Grund holt Daniel Landgraf an Bord. Der 37-Jährige wird am 1. April 2020 Direktor und Leiter der Geschäftsentwicklung (Head of Business Development) der Kapitalverwaltungsgesellschaft Kanam Grund Institutional. Den Posten gab es in dem Unternehmen noch nicht, vielmehr erledigte die Geschäftsführung die Aufgaben. 

Der promovierte Diplom-Wirtschaftsingenieur Landgraf hat in den vergangenen sechs Jahren für die Immobilien-Investmentgesellschaften GEG German Estate Group und DIC Asset gearbeitet.

Unter dem Dach der Kanam-Grund-Gruppe sind die Gesellschaften Kanam Grund Institutional, Kanam Grund Privatinvest und Kanam Grund Real Estate Asset Management angesiedelt. Auf das institutionelle Geschäft von Kanam Grund entfällt ein Großteil der Immobiliengeschäfte in Deutschland und Europa.

Zeitgleich zu seinem Antritt bei der Kanam Grund Institutional tritt Landgraf in die Geschäftsführung der auf die Platzierung von alternativen Investments spezialisierten Stepwise Capital, einer Tochtergesellschaft der Kanam-Grund-Gruppe, ein.