Französische Fondsboutique Mirova ernennt neue Leiterin des ESG-Research

Mathilde Dufour

Mathilde Dufour: Neue Leiterin des ESG-Research bei der französischen Fondsboutique Mirova. Foto: Natixis

Der französische Vermögensverwalter Mirova hat Mathilde Dufour zum 1. Februar zur Leiterin des Nachhaltigkeits-Research ernannt. Zugleich wird Dufour auch Mitglied der Geschäftsleitung.

Der Asset Manager mit Sitz in Paris ist auf nachhaltige Investments spezialisiert und gehört zu Natixis Investment Managers. Mirova und seine Tochtergesellschaften verwalteten nach eigenen Angaben Ende 2021 ein Vermögen von 25,9 Milliarden Euro.


Dufour arbeitet seit 2012 bei Mirova, zuletzt verantwortete sie das Nachhaltigkeits-Research für den Bereich börsennotierte Vermögenswerte. Dufour folgt auf Ladislas Smia, der das Unternehmen nach elf Jahren verlässt, und berichtet an Mirova-Chef Philippe Zaouati.