Kreditmarktplatz Loanboox emittiert nun auch Anleihen

In Feierlaune: Das Loanboox-Team. | © Loanboox

In Feierlaune: Das Loanboox-Team. Foto: Loanboox

Der Kreditmarktplatzbetreiber Loanboox etabliert sich mehr und mehr als ernstzunehmender Vermittler zwischen Anlegern und Gläubigern. Positionierte sich das Fintech aus Köln in der Vergangenheit vor allem als Intermediär im Kreditgeschäft für Gemeinden geht Loanboox nun einen Schritt weiter und verschafft Unternehmen Zugang zum Kapitalmarkt.

Als erste Emittentin hat der Schweizer Energiekonzern Axpo Holding nun einen grünen Bond vollständig digital über die Loanboox-Plattform platziert. Die Anleihe wird an der Schweizer Börse notiert. Das Wertpapier mit einer Laufzeit von sieben Jahren bringt seinen Anlegern einen Kupon von rund einem Prozent. Anleger bei diesem Geschäft, bei dem die Axpo 133 Millionen Franken eingesammelt hat, sind unter anderem Pensionskassen und Versicherungen.

Als Partner standen Société Générale Paris, Zurich Branch als Zahlstelle und Kotierungspartner, Deutsche Bank (London) als Market Maker, First Advisory Bond Services AG als Anleihevertreterin sowie PwC Schweiz als Due Diligence Agent zur Seite. Loanboox wurde für die Transaktion zudem von Bär & Karrer AG als Legal Advisor unterstützt.

Rückblickend auf die Emission der Anleihe spricht Loanboox von einem dynamischen Live-Bookbuilding-Verfahren bei dem die Investoren den Preis selbst gesetzt hätten. Sämtliche Prozessschritte, Fristen und Gebühren seien für Investoren und die Emittentin bereits im Voraus bekannt und jederzeit einsehbar gewesen. Martin Denkinger, Leiter im Bereich Financing & Cash Management bei Axpo, zeigt sich sehr zufrieden mit der Premiere: „Die Transaktion über Loanboox hat reibungslos funktioniert und zusätzlich eine deutlich erhöhte Transparenz in Bezug auf die Investoren ermöglicht.“ 

Nach der Etablierung im Bereich Gemeindefinanzierung digitalisiert Loanboox somit nach eigener Darstellung nun auch den Anleihenmarkt. Loanboox-Vorstand Philippe Cayrol sagt: „Diese erste Anleihe ist ein Beweis dafür, dass unser digitaler Prozess einen Mehrwert für alle Marktteilnehmer schafft.“ Gemeinsam mit innovativen Kunden und Partnern will Loanboox „neue Standards in Sachen Transparenz, Preisbildung und Zuteilung im Primärmarkt schaffen – in der Schweiz und Europa“, wie Cayrol vollmundig ankündigt.