Mehr Eigenständigkeit Vontobel gliedert Asset-Management-Tochter aus

Die Bank Vontobel trennt künftig das Asset Management von der Hauptbank

Die Bank Vontobel trennt künftig das Asset Management von der Hauptbank

Die Vontobel Asset Management wird künftig eine eigenständige Rechtseinheit sein. Das gab die Bank Vontobel bekannt. Unter Vorbehalt, dass die Schweizer Aufsichtsbehörde Finma zustimmt, soll die Vermögensverwaltung ab 29. April 2015 als 100-prozentige Tochtergesellschaft geführt werden.

Der Grund dieser strategischen Neuausrichtung sei, die Basis für weiteres Wachstum im globalen Asset-Management-Markt zu schaffen. In vielen Zielmärkten von Vontobel sei die Eigenständigkeit des Asset Managements von hoher Bedeutung. Consultants und Kunden würden es als ein zentrales Auswahlkriterium sehen.