Rückkehr zum ehemaligen Arbeitgeber Max Schulze kehrt als Vertriebsdirektor zu Columbia Threadneedle zurück

Max Schulze ist als Vertriebsdirektor zu Columbia Threadneedle zurückgekehrt.

Max Schulze ist als Vertriebsdirektor zu Columbia Threadneedle zurückgekehrt. Foto: Columbia Threadneedle

Max Schulze ist Anfang des Jahres als Direktor Vertrieb zu Columbia Threadneedle zurückgekehrt. In dieser Position verantwortet er deutschlandweit die Segmente Privatbanken, Stiftungen sowie Single- und Multi-Family-Offices.

Schulze arbeitete bereits von Mitte 2019 bis Mitte 2021 im Vertrieb für institutionelle und Großkunden bei Columbia Threadneedle. In dieser Zeit half er, das deutsche Vertriebsnetz mit Sparkassen- und Genossenschaftsbanken aufzubauen.

 

 

Die letzten anderthalb Jahre war Schulze Vertriebsdirektor für Großkunden bei BNP Paribas Asset Management. Seine Karriere startete er 2015 im Private Wealth Management bei Oddo BHF, dort war er unter anderem für die Produktauswahl verantwortlich.

Wie hat ihnen der Artikel gefallen?

Danke für ihre Bewertung