Matthias Rathgen Auretas Family Trust erweitert Geschäftsleitung

Matthias Rathgen ist künftig Mitglied der Geschäftsleitung des Multi Family Office Auretas Family Trust

Matthias Rathgen ist künftig Mitglied der Geschäftsleitung des Multi Family Office Auretas Family Trust

Matthias Rathgen gehört künftig zur Geschäftsleitung des Multi Family Office Auretas Family Trust. Er leitet den Bereich Alternative Investments. Das bestätigte ein Sprecher der Gesellschaft gegenüber dem private banking magazin.

Als Geschäftsführer der Tochterfirma Auretas Alternative und ehemaliger Vorstand der Münchener Vermögensverwaltung Döttinger/Straubinger, gehört Rathgen schon länger zum Multi Family Office. Seine Berufung ins Leitungsgremium sei daher auch keine Überraschung und war zu erwarten, so der Sprecher.

Auretas Family Trust ist durch eine Fusion der 1992 gegründeten Vermögensverwaltung Döttinger/Straubinger aus München mit dem Multi Family Office Spudy & Co entstanden. Seit 2010 gehen die beiden Unternehmen gemeinsame Wege.

An der Spitze von Auretas Family Trust steht ein Führungsteam aus den beiden geschäftsführenden Gesellschaftern Randolph Kempcke und Alfred Straubinger sowie den weiteren Geschäftsleitern Alexander Orthgieß und René Tödter.

Aufsichtsratsvorsitzender ist Sven Murmann als geschäftsführender Gesellschafter des Auretas-Mehrheitseigentümers Sauer Finance Holding. Weitere Aufsichtsratsmitglieder sind der Unternehmer Dieter Ammer sowie Werner Döttinger, Mitgründer von Döttinger/Straubinger, und Thomas Guth, Aufsichtsrat weiterer Familienunternehmen.