Martina Schliemann ersetzt Aiga Romanovsky Muzinich & Co. mit neuer Deutschland-Chefin

Verantwortet ab Jahresbeginn das Deutschlandgeschäft von Muzinich & Co.: Martina Schliemann

Verantwortet ab Jahresbeginn das Deutschlandgeschäft von Muzinich & Co.: Martina Schliemann

Der auf Unternehmensanleihen und -kredite spezialisierte institutionelle Asset Manager Muzinich & Co. hat Martina Schliemann (49) zur Leiterin für Deutschland und Österreich ernannt. Schliemann wird ab Januar 2016 die Aufgaben von Aiga Romanovsky übernehmen. 

Romanovsky wird ihre operative Tätigkeit bei der Muzinich & Co. Limited Niederlassung Deutschland auf eigenen Wunsch zum 31. Dezember beenden. Als Geschäftsführerin hat Romanovsky die Präsenz des Unternehmens in Deutschland seit Mitte 2005 verantwortet und den Ausbau der Gesellschaft vorangetrieben. Sie wechselt in den Aufsichtsrat. 

Schliemann hat zuletzt über acht Jahre in verschiedenen Führungspositionen bei Deutsche Asset & Wealth Management gearbeitet. Als Geschäftsführerin (Managing Director) und Co-Leiterin Versicherungen und Pensionsfonds war sie dort für institutionelle Kunden sowie den Vertrieb von aktiv und passiv verwalteten Wertpapieranlagen und alternativen Investments verantwortlich.