Beförderung Mark Weeks wird Chef von ETF Securities (UK)

Beförderung: Mark Weeks wird Chef von ETF Securities (UK)

ETF Securities, Anbieter von börsengehandelten Investmentprodukten und börsengehandelten Rohstoffen (Exchange Traded Commodities, ETCs), hat Mark Weeks zum Geschäftsführer (Chief Executive Officer) seiner britischen Investmentgesellschaft ernannt.

Weeks wird direkt an Graham Tuckwell berichten, der Chef der Muttergesellschaft ETF Securities bleibt. In seiner neuen Funktion soll Weeks nun den Großteil der Geschäfte von ETF Securities verantworten, während sich Tuckwell weiter um wichtige Fragen der Unternehmensentwicklung kümmern wird.

Weeks arbeitet seit 2009 für ETF Securities in London und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche. Vor seiner Zeit bei ETF Securities war er in führenden Positionen bei UBS, Goldman Sachs und Morgan Stanley tätig.