Nachfolge geregelt Sparkasse Neuwied mit neuem Vorstandsmitglied

(v. l.) Landrat Achim Hallerbach, Vorstandsmitglied Thomas Paffenholz, zukünftiges VorstandsmitgliedMarc Sinkewitz, Vorstandsvorsitzender Dr. Hermann-Josef Richard, Oberbürgermeister Jan Einig

Der neue Vorstand der Sparkasse Neuwied bestehend aus Vorstandsmitglied Thomas Paffenholz (zweiter von links), Vorstandsmitglied Marc Sinkewitz (mitte) und dem Vorstandsvorsitzenden Hermann-Josef Richard (vierter von links) sind mit Landrat Achim Hallerbach (ganz links) und Oberbürgermeister Jan Einig (rechts) abgebildet. Foto: Sparkasse Neuwied

Marc Sinkewitz ist ab 1. Januar Vorstandsmitglied der Sparkasse Neuwied. In dieser Funktion wird er als Marktvorstand auch den Bereich Private Banking verantworten.

Sinkewitz kommt von der Sparkasse Siegen, wo er über zwölf Jahre lang tätig war, zuletzt als Vertriebsdirektor des Immobiliengeschäfts. Zuvor war er bei der Kreissparkasse Düsseldorf tätig. Sinkewitz ist Diplomierter Sparkassenbetriebswirt.

 

 

Noch bis zum 30. Juni wird der Vorstand der Sparkasse Neuwied aus dem Vorstandsvorsitzenden Hermann-Josef Richard, Thomas Paffenholz und Marc Sinkewitz bestehen. Richard wird zum 1. Juli in den Ruhestand gehen und den Vorsitz an den Vorstand der Marktfolge Paffenholz übergeben. Paffenholz und Sinkewitz werden der Sparkasse Neuwied ab Sommer gemeinsam vorstehen.

Wie hat ihnen der Artikel gefallen?

Danke für ihre Bewertung