Robert Greil, Merck Finck & Co. „Manche Stiftungen erhöhen ihre maximale Aktienquote“

//