Alles zum Thema

Management & Organisation

Privatbanken und Vermögensverwalter verfügen über einen Datenschatz ihrer Kunden. In Zukunft wird es wettbewerbsentscheidend, diese Daten in Wissen über die genauen Bedürfnisse der Kunden zu verwandeln. Über den Einsatz von Data Science in der Vermögensverwaltung berichtet Avaloq-Datenchef Gery Zollinger. [mehr]

Ihr Geschäft mit vermögenden Privatkunden organisiert die Sparkasse Westerwald-Sieg seit Jahresbeginn in einer veränderten Struktur. Die bisherige Abteilung Vermögensmanagement hat das Institut aufgeteilt, wodurch das Private Banking nun als eigenständige Einheit auftritt. [mehr]

[TOPNEWS]  Bethmann-Verantwortliche im Gespräch

„Der ganz große IT-Wurf kommt 2022“

Die Bethmann Bank macht derzeit ihre IT-Systeme zukunftsfähig. Die Krönung wird die Umstellung auf ein neues Kernbankensystem Ende 2022 sein. Was solche Projekte für eine Bank, den Private Banker und den Kunden bedeuten, erklären die Verantwortlichen Hans Hanegraaf und Eric van der Deijl im Gespräch. [mehr]

[TOPNEWS]  Marktgespräch ... mit Friedrich Rogge

„Für Brand und Preise ist das Leistungsversprechen zentral“

Vor kurzem kam die neue PWM-Marktstudie der Stephan Unternehmens- und Personalberatung raus. Studienautor Dražen Mario Odak lässt im Nachgang Persönlichkeiten aus dem Private Banking das Stimmungsbild der Branche einordnen. Dieses Mal im Gespräch: Friedrich Rogge von Rothschild & Co. [mehr]

[TOPNEWS]  Abseits ausgetretener Pfade

Wie Banken im Private Banking Neukunden gewinnen

Jede Bank möchte Private-Banking-Kunden gewinnen, um zu wachsen. Doch obwohl die Anzahl vermögender Kunden laut Studien stetig zunimmt, bleibt das eigene Wachstum häufig hinter den Erwartungen zurück. Dirk Farkas-Richling gibt einen Überblick, wie Banken abseits ausgetretener Pfade Neukunden gewinnen können. [mehr]

[TOPNEWS]  Für eigene Kunden und weitere Partnerbanken

Volksbank Bielefeld-Gütersloh gründet Klarwert

Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh gründet für die Vermögensverwaltung eine eigene Tochtergesellschaft, die Klarwert. Dort setzt man mithilfe des Fintech-Partners Elinvar auf modernste Technik und öffnet sich gezielt auch für andere genossenschaftliche Institute. [mehr]

Die neue Offenlegungsverordnung der Europäischen Union hat weitreichende Folgen für die Finanzbranche, ist Stefan Bauer überzeugt. Hier erläutert der Deutschland-Chef der Fondsgesellschaft Franklin Templeton, welche Nachhaltigkeitstrends dadurch verstärkt werden. [mehr]

Marktgebietsleiter und Vertriebsregion West

Vermögensspezialisten übernehmen neue Rollen bei der Apobank

Die Apobank will die Expertise ihrer Vermögensberatung in Deutschland stärker hervorheben. Dafür hat das Düsseldorfer Institut nun zwei erfahrene Private Banker, in der Vertriebsregion West und in einem norddeutschen Marktgebiet, mit neuen Aufgaben ausgestattet. [mehr]

Regional und genossenschaftlich: Die fusionierte Volksbank Münsterland Nord setzt im Geschäft mit vermögenden Privatkunden auf eine Matrixorganisation. Eine Übersicht zu Führungskräften im regionalen Private Banking und zentralen Private Wealth Management der 44 Mitarbeiter starken Abteilung. [mehr]

Seite 4 / 25