Alles zum Thema

Management & Organisation

3,1 Billionen Euro sollen in Deutschland bis 2024 vererbt werden. Wer hierzu beraten kann, punktet bei Vermögenden, denn es geht in der Regel um deren Lebenswerk. Da die Beratung aber frühzeitig beginnen muss, ist ein langer kaufmännischer Atem nötig. Wie man dazu die nötigen Strukturen schafft, zeigt das Beispiel der Sparkasse Südholstein. [mehr]

[TOPNEWS]  Julius-Bär-Deutschlandchef im Gespräch

„Für Kunden und Berater sind das Entloyalisierungsprogramme“

Die Private-Banking-Branche ist in Bewegung, manche sprechen sogar von einem Krisenmodus. Wenn dann eine Adresse eine Einstellungsoffensive verfolgt, ist das auffällig. Wie Heiko Schlag, Vorstandsvorsitzender von Julius Bär Europe, dabei vorgeht, wie er das Institut ausrichtet, erklärt er im Interview. [mehr]

Bedingt durch die neue Vertriebsstruktur hat die BW-Bank Antonello Rofrano die Leitung des Privatkundengeschäfts und privaten Vermögensmanagements Mannheim/Kurpfalz übertragen. [mehr]

Anlageberatung, Vermögensverwaltung und Private Banking

Apobank will mit neuer Marke in der Vermögensberatung punkten

Die Apobank feilt weiter an Profil und Strukturen ihrer Vermögensdienstleistungen. Mitte Juni 2018 werden dafür alle Angebote rund um das Thema Vermögen unter einer eigenständigen Marke laufen, darunter Anlageberatung, Vermögensverwaltung und Private Banking. [mehr]

[TOPNEWS]  Geschäftsprozesse der Zukunft, Teil 2

Von den Erfolgsfaktoren eines digitalen Private Bankings

Das Private Banking lebt von der Kundeninteraktion – auch in der digitalen Zukunft. Dennoch gilt es, im Geschäftsmodell und den zahlreichen Abläufen innerhalb einer Bank die Weichen richtig zu stellen. Warum es dafür ein sogenanntes End-to-End-Konzept braucht und welche Erfolgsfaktoren es gibt, erklärt Transformations- und Change-Management-Experte Peik Langerwisch. [mehr]

Heiko Stühmeyer hat die Stühmeyer Vermögensmanufaktur gegründet. Auf diese Weise will der frühere Leiter Private Banking der Sparkasse Bad Oeynhausen – Porta Westfalica sein Hauptaugenmerk wieder auf die Beratung vermögender Privat- und Private-Banking-Kunden legen. [mehr]

[TOPNEWS]  Modernes Preismanagement

Vergesst den Faktor Mensch im Preisgespräch nicht

In der Preisgestaltung schlummert noch viel Ertragspotenzial im Private Banking. Entscheidend ist neben den Preismodellen aber vor allem der Faktor Mensch im konkreten Preisgespräch zwischen Berater und Kunde. Dafür ist das richtige Rüstzeug nötig. [mehr]

[TOPNEWS]  Geschäftsprozesse der Zukunft, Teil 1

Was bei einer Digitalstrategie im Private Banking zu beachten ist

Das Digitale muss auch im Private Banking Herzstück aller Prozesse werden. Wie sonst will man das komplexe Miteinander von Multikanälen, verschiedenen Kundentypen, Chief Investment Office, Produktplattform et cetera koordinieren und steuern. Wie man diese Herausforderung strategisch angeht, erklärt Transformations- und Change-Management-Experte Peik Langerwisch. [mehr]

Seite 22 / 28