Alles zum Thema

Märkte

[TOPNEWS]  Interview mit Döttinger/Straubinger-Vorstand Matthias Rathgen

„Private Equity ist die bessere Aktienanlage“

Der Risikoappetit steigt und auch Investoren entdecken langsam den Private-Equity-Markt wieder. Für Matthias Rathgen, Vorstand der Münchener Vermögensverwaltung Döttinger/Straubinger, sind nicht notierte Beteiligungen seit langem ein klassisches Basisinvestment. [mehr]

Kunst ist keine Geschmackssache, meint Oliver Röhl von Loubna Fine Art Society. Welche „harten“ Faktoren den Wert eines Kunstwerks bestimmen und warum sich institutionelle Investoren noch etwas schwer mit der Kunst tun, erklärt der Berater des offenen Kunstfonds Fine Art Invest im Gespräch mit DAS INVESTMENT.com. [mehr]

Die International Swaps and Derivatives Association (ISDA) hat nun doch das Kreditereignis für griechische Anleihen festgestellt. Jochen Felsenheimer, Geschäftsführer des Münchner Anleihespezialisten Assénagon Credit Management, ordnet den Vorgang ein und nennt die Folgen. [mehr]

[TOPNEWS]  Die Lage in Russland

Putins Rückkehr: Was ändert sich?

Der Ausgang der russischen Präsidentschaftswahlen war keine Überraschung. Warum sich trotzdem etwas ändern wird, erklärt Nikolaus Görg von der Privatbank Gutmann in einem Gastbeitrag. [mehr]

Nur 104 der 1.226 weltweit reichsten Menschen sind Frauen. An der Spitze steht Walmart-Besitzerin Christy Walton (57). Mit einem Vermögen von 25,3 Milliarden Dollar liegt sie auf Platz 11 der Gesamtliste. [mehr]

[TOPNEWS]  Irak-Fonds

Brücke nach Babylon

Björn Englund war UN-Soldat und Politiker. Das sind gute Voraussetzungen für seine jetzige Aufgabe. Der Schwede ist für den weltweit einzigen Irak-Fonds verantwortlich [mehr]

[TOPNEWS]  Das Undenkbare denken

Risikomanagement: Lawinengefahr

Zinsloses Risiko an den Rentenmärkten und Kurskapriolen im Aktiengeschäft – nie zuvor waren die Kapitalmärkte schwerer zu berechnen. Wer das Risiko beherrschen will, muss das Undenkbare denken [mehr]

[TOPNEWS]  Guy Stern von Standard Life Investments

„Asset-Allokation reicht bei Pensionsmanagement nicht mehr aus“

Traditionelle Asset-Allokation war gestern: Um die Pensionen ihrer Mitglieder bezahlen zu können, müssen Pensionsfonds-Manager neue Strategien verfolgen, meint Leiter des Bereichs Multi-Asset-Management bei Standard Life Investments (SLI) Guy Stern. Und macht einen Vorschlag. [mehr]

Sal. Oppenheim im Firstfive-Ranking

Der Star für Risikobewusste

Der Finanzdienstleister Firstfive hat Sal. Oppenheim als besten Vermögensverwalter in der Risiko-Kategorie „konservativ“ ausgezeichnet. [mehr]

Seite 257 / 263