Märkte

Es ist zwar noch keine Deflation in Sicht, doch durch die stetig fallenden Preise ist dies nicht ausgeschlossen. Michael Reuss, geschäftsführender Gesellschafter der Huber, Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung, erklärt, wie sich Anleger in diesem Fall schützen können. [mehr]

[TOPNEWS]  Großanlegers Vorlieben

Institutionelle Anleger loben China

Baring hat bei Investoren nachgefragt, ob sie dem chinesischen Markt zukünftig weiter vertrauen. Über die Antwort kann sich China freuen. [mehr]

Ukrainischer Finanzexperte über die Krise

„Humor ist die wirksamste Waffe“

Kommt es zum Bürgerkrieg in der Ukraine? Nach Ausbruch der Krim-Krise meldeten sich Fondsmanager und Analysten aus der westlichen Welt mit ihren Prognosen zu Wort. Doch wie sehen das Finanzexperten vor Ort? Eric Naiman von Capital Times setzt nicht auf Armeen und Panzer, sondern auf Musiker, Schriftsteller und Karikaturisten. [mehr]

[TOPNEWS]  US-Notenbank

Nie wieder Inflation in den USA?

Die Mehrheit des Offenmarktausschusses der US-Notenbank Fed blickt gelassen auf die Inflationsentwicklung der nächsten Jahre. Ist diese Gelassenheit gerechtfertigt? - fragt Andreas Busch, Wirtschaftsanalyst des Anleihemanagers Bantleon. [mehr]

Welche Renditen konnte ein Anleger in den vergangenen Jahren unter realistischen Bedingungen erzielen? Um diese Frage zu beantworten, ist nicht nur eine Bereinigung um die Inflation - sondern auch um Kosten und Steuern nötig, meint Karl-Heinz Thielmann. [mehr]

[TOPNEWS]  Dax und Co.

So steht es um die Aktien

Georg Graf von Wallwitz, Fondsmanager der Phaidros Funds und Geschäftsführer des Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement, vergleicht den deutschen, italienischen und französischen Aktienmarkt. [mehr]

Der Anleihegigant Pimco hat auf Twitter einen missglückten Beitrag abgesetzt. Die entsprechenden Kommentare ließen nicht lange auf sich warten. [mehr]

Die Tage des schnellen Reichtums seien vorüber, und die Tage des langsamen Reichtums vermutlich auch, schreibt Anlageguru Bill Gross. Die Gründe für seinen pessimistischen Ausblick erklärt er am Beispiel einer einsamer Insel, deren Bewohner mit Schweinen und Marihuana handeln. [mehr]

[TOPNEWS]  Ukraine-Konflikt

Die wichtigsten Infos

Nach dem Sturz des ukrainischen Präsidenten Janukowitsch kam es in der Ukraine zu Unruhen und brutalen Auseinandersetzungen. Daniel Lenz, Analyst bei der DZ Bank, nennt die wichtigsten Fakten über die Notlage in der Ukraine. [mehr]

Seite 235 / 300