Märkte

In seinem Gastbeitrag warnt Ralf Zimmermann, Investmentchef der Vermögensverwaltung Döttinger / Straubinger, vor einer Überwertung der jüngsten Aktionen der westlichen Zentralbanken. Viel wichtiger sei Chinas Lockerung der Geldpolitik. [mehr]

Holger Schmieding, Chefvolkswirt der Berenberg Bank, fordert den Einsatz der EZB und Bundesbank zur Lösung der Eurokrise und erklärt warum. Anhand eines längeren Antwortenkataloges versucht er alle möglichen Einwände und Fragen zu zerstreuen. [mehr]

Der Anstieg des Ifo-Index bedeutet noch lange keine Trendwende, meint Ralf Zimmermann. Die Industrie der Euroländer stehe am Beginn einer Rezession. In seinem Gastbeitrag erklärt der Investmentchef der Vermögensverwaltung Döttinger/Straubinger warum. [mehr]

Der Anteil der Ultra-Reichen im Asien-Pazifik-Raum zieht rasant an. 2024 wird es mehr reiche Asiaten geben als Europäer. Acht Jahre später werden auch die USA überholt, so aktuelle Schätzungen von Wealth-X. [mehr]

Nicht Silvio Berlusconi, sondern das politische System Italiens an sich ist entscheidend für die Zukunft des Landes. Strukturreformen müssen her, sagt Markus Schuller von Panthera Solutions. In seinem Gastbeitrag geht er genauer auf die Italien-Krise ein. [mehr]

[TOPNEWS]  Credit Default Swaps

Ein Plädoyer für Kreditausfallversicherungen

Treiben Credit Default Swaps (Kreditausfallversicherungen, CDS) auf Staaten diese in die Insolvenz? Nein, schreibt Jochen Felsenheimer, Geschäftsführer der Assénagon Credit Management, in seinem Plädoyer für die Kredit-Derivate. [mehr]

Rentenpapiere machen zwar bei vielen institutionellen Investoren einen Großteil des Portfolios aus, bieten aber kaum Inflationsschutz. Das ergab eine gemeinsame Studie von Felix Gasser, Man, Claus Huber, Rodex Risk Advisers und Nicolas Bürkler vom Institut für Finanzdienstleistungen. [mehr]