Märkte

100 Milliarden Euro verwalten deutsche Stiftungen mittlerweile. Nur wohin mit dem Geld in der Niedrigzinsphase? Laut einer aktuellen Studie rückt der deutsche Immobilienmarkt zunehmend in den Fokus der Stiftungen. Sie wollen ihr Engagement in dieser Asset-Klasse weiter ausbauen. [mehr]

Der Aufstieg des Dax auf über 8.000 Punkte ging parallel mit dem Fall des Goldpreises auf 1.600 Dollar einher. Ist die Gold-Hausse vorbei und die der Aktien angebrochen? Diesen Fragen geht Michael Winkler, Investmentchef der St.Galler Kantonalbank Deutschland, nach. [mehr]

[TOPNEWS]  Geringe Korrelation

Wandelanleihen als Schutz in der Eurokrise

Wandelanleihen korrelieren nur gering mit anderen Anlagenklassen. Damit ist es möglich mit einem attraktiven Risiko-Rendite-Profil am Aktienmarkt zu partizipieren. Trotzdem werden Wandelanleihen nur selten genutzt. Nicht selten bieten sie aber erstaunlich vorteilhafte Anlagemöglichkeiten. Ein Beitrag von Roland Reitelshöfer, Partner bei Swiss Fund Advisors in Wolfhalden, Schweiz. [mehr]

[TOPNEWS]  Asiatische Immobilienaktien und REITs

Internationale Einzelhändler in der Warteschlange

Kaufen, kaufen, kaufen – Asiaten entdecken die große Lust am Shopping. Spezialist Thomas Körfgen von SEB Asset Management schreibt, wie sich das auf asiatische Immobilienunternehmen auswirkt. [mehr]

[TOPNEWS]  Unterstützung für Zypern

Der nächste Regelbruch

Ralf Zimmermann hat ein sehr gespaltenes Verhältnis zum Rettungspaket für Zypern. In seinem Kommentar legt der Investmentchef der Vermögensverwaltung Döttinger / Straubinger entsprechend kritisch los. [mehr]

[TOPNEWS]  Schwellenländer-Fonds

Interview mit Lacuna-Chef Hartauer: Gesundheit!

Die halbe Redaktion ist erkältet, der Schnee zurück und der Ingwertee in der Tasse. Da kommt ein Interview mit Lacuna-Chef Thomas Hartauer genau zum richtigen Zeitpunkt. Das Thema: Investieren, wo andere Urlaub machen und gleichzeitig noch etwas für die Gesundheit tun – des Portfolios versteht sich. Es geht um den einzigen Schwellenländer-Healthcare-Fonds Europas, den Lacuna Adamant Asia Pacific Health. [mehr]

Gesetzesänderungen haben die Rechte von Anleihekäufern bei einer Insolvenz des Emittenten gestärkt. Nur nimmt ein Großteil der Anleger diese bisher noch nicht wahr. Bedauerlich, da selbst nach einer Insolvenz noch einiges zu holen ist. Ein Beitrag von Christian Heintze, Partner der Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff [mehr]

Seite 216 / 232