Märkte

[TOPNEWS]  Analystenmeinung von Pioneer

Keine harte Landung für Chinas Wirtschaft

Zwei Dekaden lang boomte die chinesische Wirtschaft. Die Wachstumsraten des Bruttoinlandsprodukts (BIP) lagen im Schnitt bei 9,6 Prozent. Jetzt flacht das Wachstum etwas ab. Das tut der Wirtschaft gut, so das Ergebnis eines Reports von Pioneer. [mehr]

Mit seinen Wetten gegen den US-Immobilienmarkt verdiente er beim Ausbruch der Finanzkrise mehrere Milliarden Dollar. Nun blickt John Paulson nach Deutschland – und wettet gegen dessen Kreditwürdigkeit. Allerdings glänzte der einstige Hedgefonds-Star 2011 nicht gerade durch treffsichere Prognosen. [mehr]

Bei den Fondsgesellschaften ist der Begriff alltäglich, Anleger kennen ihn kaum: Nur 15,5 Prozent der Deutschen wissen, was sich hinter den Worten "Emerging Markets" verbirgt. Nur 2,5 Prozent haben schon einmal Aktien oder Anleihen aus dieser Region gekauft. In den nächsten sechs Monaten wird sich dieser Wert laut einer aktuellen Studie auch kaum bewegen. [mehr]

Das Interesse an börsennotierten Indexfonds (ETFs) nimmt in Europa ab, wie die aktuelle Studie der französischen Wirtschafts- und Finanzhochschule EDHEC zeigt. Indexfonds erlebten in den vergangenen Jahren ein wahrhaften Boom. [mehr]

Die Richtlinien Basel III und Solvency II führen dazu, dass Versicherer immer häufiger in Immobilienfinanzierungen einsteigen, während sich in diesem Geschäftsfeld zurückhalten, so das Ergebnis einer aktuellen Marktanalyse der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting. [mehr]

[TOPNEWS]  Kreuzverhör

„Wir streiten uns selten“

Großes Doppelinterview mit Sal. Oppenheim. Chefvolkswirt Norbert Braems und Leiter Asset Allocation Lars Edler sprechen über Politik, Fehler in der Eurozone und ihre Zusammenarbeit. [mehr]