Märkte

Das Interesse an börsennotierten Indexfonds (ETFs) nimmt in Europa ab, wie die aktuelle Studie der französischen Wirtschafts- und Finanzhochschule EDHEC zeigt. Indexfonds erlebten in den vergangenen Jahren ein wahrhaften Boom. [mehr]

Die Richtlinien Basel III und Solvency II führen dazu, dass Versicherer immer häufiger in Immobilienfinanzierungen einsteigen, während sich in diesem Geschäftsfeld zurückhalten, so das Ergebnis einer aktuellen Marktanalyse der Unternehmensberatung Steria Mummert Consulting. [mehr]

[TOPNEWS]  Kreuzverhör

„Wir streiten uns selten“

Großes Doppelinterview mit Sal. Oppenheim. Chefvolkswirt Norbert Braems und Leiter Asset Allocation Lars Edler sprechen über Politik, Fehler in der Eurozone und ihre Zusammenarbeit. [mehr]

[TOPNEWS]  Ralf Zimmermann von Döttinger / Straubinger

Die Konjunkturerholung wird zäh

Erneute Schwäche bei den Einkaufsmanagerindizes signalisiert eine nur zähe Konjunkturerholung in Europa, meint Ralf Zimmermann, Investmentchef der Vermögensverwaltung Döttinger / Straubinger. Auch in China sieht es nicht besser aus. In seinem Gastbeitrag mahnt der Finanzexperte Anleger zur Vorsicht. [mehr]

Die Zahl der Haushalte in den USA mit einem Vermögen von einer Million Dollar oder mehr ist 2011 weiter gewachsen. 200.000 Familien kamen hinzu, insgesamt gibt es nun 8,6 Millionen Millionäre im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Trotzdem ist die Stimmung unter den Wohlhabenden nicht die beste. [mehr]

[TOPNEWS]  Verleihen statt Vermieten

Inflationssicherheit mit Erbbau-Grundstücken

Niedriges Risiko und hohe Inflationssicherheit sind derzeit gefragte Kriterien bei Portfolio-Entscheidungen. Ein Hamburger Unternehmen sieht die Lösung in Erbbau-Grundstücken. [mehr]

[TOPNEWS]  Versicherungsverbriefungen, Cat-Bonds

Geld im Panikraum

Katastrophenanleihen schützen Versicherungen gegen hohe finanzielle Folgen von Naturkatastrophen. Investoren mögen Cat-Bonds wegen ihres geringen Gleichlaufs mit anderen Assetklassen [mehr]