Märkte

[TOPNEWS]  Yale-Stiftung

22 Prozent in einem Jahr

Nach massiven Einbrüchen im vergangenen Jahr legte das Stiftungsvermögen der berühmten US-Hochschule Yale um 22 Prozent zu. Damit ließ die Yale-Stiftung sieben andere renommierte Universitätsstiftungen in den USA hinter sich. [mehr]

[TOPNEWS]  Schulden, Zinsen, Inflation

„Was hält meine Kaufkraft hoch?“

Die Angst, das Geld, die Inflation – die Welt steckt in der Schuldenkrise. Aber kommt die Inflation wirklich? Und bieten Sachwerte den Schutz, den sie versprechen? [mehr]

[TOPNEWS]  Anleihen von Mittelstandsunternehmen

Schnaps statt Staatspapiere

Der deutsche Mittelstand besorgt sich Geld über die Börse. Oft sind die Schuldscheine nach wenigen Stunden ausverkauft. Der Kapitalmarkt hat einen neuen Trend und Käufer hohe Zinsen. [mehr]

[TOPNEWS]  Flossbach von Storch

Bert Flossbach empfiehlt weiter Gold

Hat der Goldpreis schon das Beste hinter sich? Nein, sagt Bert Flossbach, Mitgründer und Vorstand der Kölner Vermögensverwaltung Flossbach von Storch. Er empfehle Gold noch immer zum Kauf. Ein Mit-Grund sind die Medien. [mehr]

Die Privatbank Sal. Oppenheim jr. & Cie. erweitert mit der Einstellung von Thomas Albert die Geschäftsleitung ihrer Tochter Oppenheim Asset Management Services in Luxemburg. Albert soll den internationalen Vertrieb ausbauen. [mehr]

[TOPNEWS]  Was nun, Eurozone?

„Mich ärgert die Kurzsichtigkeit“

Oliver Heller vom Stuttgarter Family Office A/Ventum über die Eurokrise, Krisengewinnler Deutschland und das Flickwerk der europäischen Politiker. Auftakt zu einer Interview-Serie zur Eurokrise. [mehr]

Wolfgang Gerke über Family Offices

„Panik-Gold gibt es hier nicht“

Wolfgang Gerke, Präsident des Bayerischen Finanz Zentrums, über die Studie "Mythos Family Office 2010", die Fehler deutscher Privatanleger und seine eigene Schwäche. [mehr]