Märkte

[TOPNEWS]  Veränderte Geldpolitik

Zentralbanken werden zu Hedgefonds

EU-Trilogie Teil 2. Im ersten Teil ging es um die Bankenunion, jetzt schaut sich Markus Schuller, Gründer von Panthera Solutions, das veränderte Verhalten der Zentralbanken an. Schlechtes Vorbild sei ausnahmsweise mal die Schweiz und deren Notenbank. [mehr]

Bringen Finanzinvestoren ein Beteiligungsunternehmen an die Börse, zahlt sich der Kauf einer Aktie für Anleger überdurchschnittlich aus. Das hat eine Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC ergeben. Dabei gibt es regionale Unterschiede zwischen Asien, Europa und den USA. [mehr]

Deutsche Anleger sind an Investitionen in Schwellenländern interessiert, tatsächlich handeln wollen aber die wenigsten. Stattdessen wissen mehr als die Hälfte der Befragten mit dem Begriff Emerging Markets erst gar nichts anzufangen. [mehr]

Er managt den Global Absolute Return Strategies (GARS) von Standard Life (WKN: A1H5Z0) und wird derzeit mit Milliardenbeträgen – vorrangig aus Pensionskassen – zugeschüttet. Wir haben Guy Stern gefragt, wie er den Überblick im Portfolio behält und ob jemand wie er überhaupt noch normale Aktienfonds hat. [mehr]

Private-Equity-Firmen in den Emerging Markets haben so viel Geld einsammeln können wie noch nie. Wie die Emerging Markets Private Equity Association EMPEA berichtet, lag der Anteil der Schwellenländer am Private-Equity-Kuchen weltweit im vergangenen Jahr bei 20 Prozent – vor zehn Jahren waren es noch 5 Prozent. [mehr]