Märkte

Aus charttechnischer Sicht könnte zum jetzigen Zeitpunkt der Weg nach oben wieder frei sein, meint Matthias Hüppe, Technischer Analyst bei HSBC. Das gilt aber nur für den Fall, dass sich der Dax nicht in einer Bärenmarkt-Rally befindet. [mehr]

[TOPNEWS]  Nur noch sechs Marktverantwortliche

Claudio de Sanctis baut Wealth Management der Deutschen Bank um

Der Europa-Chef des Wealth Management der Deutschen Bank streicht die mittlere Führungsebene zusammen: Künftig soll es nur noch sechs statt bisher 14 Marktverantwortliche geben, darunter Neuzugänge von Goldman Sachs und der Credit Suisse. [mehr]

[TOPNEWS]  Globale Fixed-Income-Studie

Zinsstrukturkurve bleibt noch lange flach

Anleiheinvestoren erwarten ein baldiges Ende des Konjunkturzyklus. Doch sie gehen nicht davon aus, dass es zu einer bedeutenden Kurskorrektur an den Zinsmärkten kommt. Die Inflation ist für viele Anleiheinvestoren kein Grund zur Sorge. [mehr]

Die Faktoren Umwelt, Soziales und Governance (ESG) spielen beim makroökonomischen Research-Prozess von Franklin Templeton Global Macro eine entscheidende Rolle. Kapitalmarktstratege Michael Hasenstab verdeutlicht an sechs Fallstudien die Ergebnisse der hauseigenen ESG-Bewertungen. [mehr]

Die internationalen Aktienmärkte sind erfolgreich in das Jahr 2019 gestartet. Der Dax entwickelt sich jedoch immer noch zurückhaltend. Möglicherweise sind die Anleger zu vorsichtig? Jörg Scherer, Chartanalyst bei HSBC, wirft einen Blick auf die charttechnischen Perspektiven der deutschen Standardwerte. [mehr]

Invesco und Elwood Asset Management

Erster Blockchain-ETF in Deutschland gestartet

Invesco ist ab sofort mit einem Indexfonds im Xetra-Handel vertreten, der die internationale Blockchain-Branche abbildet. Diese Technologie verteilter Kassenbücher biete für Anleger ein „enormes Ertragspotenzial“, erklärt Invesco-Produktmanager Chris Mellor. [mehr]