Lupus-Alpha-Studie Absolute-Return-Fonds schlagen Hedgefonds

Performance unterschiedlicher Assetklassen im Einjahres-Vergleich

Performance unterschiedlicher Assetklassen im Einjahres-Vergleich Foto: Lupus Alpha

Das Wachstum im Absolute-Return-Segment hat sich im vergangenen Jahr fortgesetzt. Das Volumen stieg 2015 von 153,1 Milliarden Euro auf 191,3 Milliarden Euro. Das entspricht einem Zuwachs von gut 25 Prozent. Das ergab die halbjährliche Absolute-Return-Studie von der Investmentboutique Lupus Alpha.

>>Grafik vergrößern

Quelle: Lipper Thomson Reuters

Demnach waren Hedgefonds-ähnliche Strategien die wesentlichen Wachstumstreiber. Die relativ stärksten Zuwächse entfielen auf Long/Short Equity, marktneutrale Aktienstrategien sowie Multi-Strategie-Ansätze. Zudem wuchs die Anzahl der in Deutschland verfügbaren Fonds um 43.

Rund ein Drittel des Volumens im Absolute-Return-Bereich kommt von institutionellen Anlegern. Dazu sagt Ralf Lochmüller, Gründungspartner und Sprecher von Lupus Alpha: „Das anhaltende Niedrigzinsumfeld zwingt institutionelle Anleger dazu, verstärkt in liquide alternative Strategien zu investieren. Dabei werden zunehmend traditionelle Anlagen durch Absolute-Return-Strategien substituiert.“

Die Wertentwicklung der Fonds war 2015 mit durchschnittlich 3,04 Prozent zwar geringer als im Vorjahr, dennoch wurden die Ergebnisse der Rentenmärkte und auch die Performance investierbarer Hedgefonds-Indizes deutlich übertroffen. Dieses Bild zeigt sich auch im Langfristvergleich: Über fünf Jahre konnten Hedgefonds durchschnittlich eine Rendite von -1,08 Prozent erzielen, Absolute-Return-Strategien erwirtschafteten hingegen 2,73 Prozent.

>>Grafik vergrößern

Quelle: Bloomberg, alle Angaben in Euro Stand: 31. Dezember 2015. Hedgefonds repräsentiert durch HFRXGLE Index, Euro Corporates durch iboxx Euro Corporates, Euro Sovereigns durch iboxx Euro Sovereigns Eurozone Performance Index, Euro Stoxx 50 Net Return Index, MSCI Welt Net Return

>>Grafik vergrößern

Quelle: Bloomberg, alle Angaben in Euro Stand: 31. Dezember 2015. Hedgefonds repräsentiert durch HFRXGLE Index, Euro Corporates durch iboxx Euro Corporates, Euro Sovereigns durch iboxx Euro Sovereigns Eurozone Performance Index, Euro Stoxx 50 Net Return Index, MSCI Welt Net Return

>>Grafik vergrößern

Quelle: Bloomberg, alle Angaben in Euro Stand: 31. Dezember 2015. Hedgefonds repräsentiert durch HFRXGLE Index, Euro Corporates durch iboxx Euro Corporates, Euro Sovereigns durch iboxx Euro Sovereigns Eurozone Performance Index, Euro Stoxx 50 Net Return Index, MSCI Welt Net Return