Früherer Deka-Vertriebsleiter Lorne Campbell geht zur Personalberatung Boyden

Lorne Campbell wird Managing Partner bei Boyden

Lorne Campbell wird Managing Partner bei Boyden: Zuletzt leitete er knapp fünf Jahre den Vertrieb für institutionelle Kunden bei der Dekabank. Foto: Deka

Lorne Campbell wird zum 1. April als Managing Partner bei der Personalberatung Boyden Global Executive Search starten. Vom Standort Frankfurt aus wird er für Finanzdienstleistungen, Banken, Asset Management, Private Markets, Fintech und Venture Capital tätig sein.

Zuletzt leitete Campbell knapp fünf Jahre den Vertrieb für institutionelle Kunden bei der Dekabank. Davor verantwortete er zehn Jahre lang als Mitglied der Geschäftsleitung das Aktiengeschäft der Credit Suisse in Deutschland.

„Die richtigen Führungskräfte an den richtigen Positionen gehören zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren für eine Strategie, die sowohl die Digitalisierung als auch die Themen Nachhaltigkeit und Diversity berücksichtigt“, sagt Cambell zu seiner neuen Aufgabe: „Das Thema New Leadership spielt daher für die Wettbewerbsfähigkeit des einzelnen Instituts natürlich eine übergeordnete Rolle.“