Live vom 16. private banking kongress in Hamburg Auftakt zu Deutschlands größtem Private-Banking-Forum

Teilnehmer des 16. private banking kongress in Hamburg  | © Christian Scholtysik, Charlotte Holz

Teilnehmer des 16. private banking kongress in Hamburg Foto: Christian Scholtysik, Charlotte Holz

Der Startschuss ist gefallen: Hoch über den Dächern Hamburgs im Emporio Tower lädt das Team des private banking kongress heute und morgen zum 16. Mal zu Deutschlands größtem Private-Banking-Forum. Organisator ist die Agentur rehblau events. Das private banking magazin berichtet als Medienpartner live.

Die Teilnehmer aus Family Offices, dem Private Banking, Vermögensverwaltungen, Stiftungen, Versorgungswerken und dem Dachfonds-Management erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus spannenden Vorträgen und Roundtables. Die Tischgespräche sind auf die Interessen der Teilnehmer abgestimmt, die in Kleingruppen und mit wechselnden Referenten diskutieren. Marktausblicke von Experten, Austausch auf Augenhöhe und der Ausbau des persönlichen Netzwerks stehen hierbei im Fokus.

 

Keynote-Speaker sind unter anderem:

Harald Schmidt braucht man nicht mehr groß vorzustellen. Deutschlands gleichermaßen humorvollster wie sarkastischster Privatinvestor spricht über Totalverlust, Kryptowährungen und Bankgeschäfte im digitalen Zeitalter. Das TV- und Bühnen-Multitalent wurde durch seine „Harald-Schmidt-Show“ einem Millionenpublikum bekannt. Heute wirkt der 61-jährige Moderator meist als Autor und Kolumnist zu aktuellen Themen aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik.

Kai Diekmann war bis Januar 2017 Herausgeber von BILD. Zuvor war er 15 Jahre lang BILD-Chefredakteur. Heute ist er Gründer und Gesellschafter des Deutschen Zukunftsfonds und des Social Media Unternehmen Storymachine.

Leonhard „Lenny“ Fischer ist Gründer der DFG Deutsche Fondsgesellschaft SE Invest. Damit und mit dem „Zukunftsfonds“ schaffte es der Star-Banker (unter anderem J.P. Morgan, Allianz, Credit Suisse) erneut in die Schlagzeilen. Seit 2011 ist der heute 55-Jährige bereits Mitglied im Verwaltungsrat des Rohstoff-Giganten Glencore. Von 2007 bis 2016 war er zudem Chef der BHF Kleinwort Benson Group SA (vormals RHJ International SA).

Weitere Top-Speaker und ihre Themen sind:

  •  Karl Pilny – Asienexperte: „Das Powerhaus der Weltwirtschaft. Wie Asien der Spagat zwischen Handelskrieg und historischen Annäherungen gelingt!
  • Jörg Plesse – Nachfolge- und Stiftungsexperte: „Eheverträge für Unternehmer. Worauf man achten sollte!“
  • Markus Schuller – Panthera Solutions: „Spezialisieren oder Resignieren. Die Angst professioneller Anleger vor der eigenen Wettbewerbsfähigkeit“