Live vom 13. private banking kongress in Hamburg Startschuss für Deutschlands größtes Private-Banking-Forum

Teilnehmer des 13. private banking kongress in Hamburg | © Christian Scholtysik, Patrick Hipp

Teilnehmer des 13. private banking kongress in Hamburg Foto: Christian Scholtysik, Patrick Hipp

Es ist soweit: Hoch über den Dächern Hamburgs lädt das Team des private banking kongress heute und morgen zum 13. Mal zu Deutschlands größtem Private-Banking-Forum. Organisator ist die Agentur rehblau events. Das private banking magazin berichtet als Medienpartner live.

Die Teilnehmer aus Family Offices, dem Private Banking, Vermögensverwaltungen, Stiftungen, Versorgungswerken und dem Dachfonds-Management erwartet ein abwechslungsreiches Programm aus spannenden Vorträgen und hochkarätigen Round-Table-Gesprächen. Sie diskutieren in Kleingruppen und mit wechselnden Referenten. Marktausblicke von Experten, Austausch auf Augenhöhe und der Ausbau Ihres persönlichen Netzwerks stehen hierbei im Fokus.

Neben dem Knüpfen und Pflegen neuer und alter Kontakte bietet der private banking kongress Gelegenheit – ganz nebenbei zum Sammeln von Credits für Certified Financial Planner. Beim anschließenden Abendevent können Sie den Tag bei Flying Food & Drinks in Ruhe ausklingen lassen. 

 

Top-Speaker sind unter anderem:

Jens Spahn ist Bankkaufmann und Politikwissenschaftler. Von 2009 bis 2015 war er gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und ist seit dem 03. Juli 2015 Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen. Als Vorsitzender der Deutsch-Niederländischen Parlamentariergruppe setzt er sich für eine gute grenzübergreifende Beziehung ein.

Dr. Markus Lange ist Head of Legal Financial Services und Partner bei KPMG Law. Er ist intensiv mit der Umsetzung von Mifid II befasst. Von Anfang 2013 bis Mitte 2017 war er Mitglied einer Arbeitsgruppe (CWG) des Investor Protection & Intermediaries Standing Committee (IPISC) bei der europäischen Wertpapieraufsichtsbehörde ESMA. Das IPISC hat wesentliche Konkretisierungen der neuen Anforderungen im Bereich des Anlegerschutzes erarbeitet.

Frank Schwab ist Geschäftsführer der GIZS, dem Paydirekt- Kompetenzzentrum der Sparkassen Finanzgruppe, Mitbegründer des Frankfurter Fintech Forums, Fintech Investor, Chairman von Hufsy.com, Kopenhagen und Member of the Technology Advisory Boards der Sberbank, Moskau. Zuvor arbeitete er unter anderem als Innovations Direktor und Leiter Online Banking & Brokerage für die Deutsche Bank.