Konzentration aufs Kerngeschäft Liechtensteinische Landesbank will Swisspartners-Anteile verkaufen

Die Liechtensteinische LLB will ihre Beteiligung am Schweizer Vermögensverwalter Swisspartners Investment Network in Höhe von rund 67 Prozent verkaufen. Wie Liechtensteinische Medien berichten, soll der Verkauf in der ersten Hälfte 2012 abgeschlossen werden.

Die Verkaufspläne seien „ein Ausdruck der Fokussierung auf das Kerngeschäft", erklärt Roland Matt, Vorsitzender der Gruppenleitung bei der LLB. Die LLB-Gruppe hat bereits im September 2011 ihre 48-prozentige Beteiligung an der Lebensversicherungsgesellschaft Elips Life veräußert.