Leiter Wholesale Deutschland und Österreich Alexander Heidenfelder verlässt Lombard Odier IM

Alexander Heidenfelder | © Andreas Mann

Alexander Heidenfelder Foto: Andreas Mann

Im Juni vergangenen Jahres trat Alexander Heidenfelder als Leiter Wholesale für Deutschland und Österreich Lombard Odier Investment Managers (Lombard Odier IM) bei. Nun verlässt Heidenfelder die Vermögensverwaltung wieder. Das erfuhr private banking magazin aus zuverlässiger Quelle.

Vor seinem Wechsel zu Lombard Odier IM arbeitete Heidenfelder bei Aberdeen Asset Management. Weitere Stationen waren Schroders, Fidelity sowie die Credit Suisse.

Lombard Odier IM wollte die Personalie auf Nachfrage von private banking magazin nicht kommentieren.