Leiter Wealth Management Syz beruft Silvan Wyss

Geht nach 16 Jahren bei der Credit Suisse zur Syz Gruppe: Silvan Wyss

Geht nach 16 Jahren bei der Credit Suisse zur Syz Gruppe: Silvan Wyss

Die Schweizer Bankengruppe Syz hat Silvan Wyss zum Leiter Wealth Management ernannt. Wyss soll das Geschäft im Heimatmarkt des Institutes, aber auch in Lateinamerika und Afrika ausbauen. Der 49-Jährige folgt auf Fabian Dufresne, der nach mehr als 10-jähriger Tätigkeit für die Gruppe in den Ruhestand geht.

Wyss kommt von der Credit Suisse, für die er von Juni 2001 bis April dieses Jahres in verschiedenen leitenden Funktionen tätig war, zuletzt als Leiter Kundenberatung und Vermögensplanung Global in Zürich. Ab 2006 war er für das Institut  an der Übernahme und Integration von Hedging-Griffo beteiligt, einer brasilianischen Privatbank, die Hedge Funds zu ihrem Produktangebot zählte.

2010 wurde Wyss zum Leiter Private Banking in Lateinamerika ernannt. Während dieser Zeit baute er vor allem die Dienstleistungen für die UHNWI-Kunden und die Beratungs-Dienstleistungen aus. Wyss ist ausgebildeter Ingenieur (ETHZ) und verfügt über einen MBA der MIT Sloan School of Management in Cambridge (USA).